Herbstlaub.
Karo, I got it

 

 

 

 

 

 

 

(Bundes-)Ministerien

 

•Exekutive (ausführende Gewalt) und oberste Behörde eines Staates

•Ministerium (von lat. Minister = Helfer/Diener/Gehilfe)

•Von einem Minister geleitet, welcher der Regierung des Staates angehört

 

  Aufgaben: Unterstützung des Ministers in seinen politischen Aufgaben

 

Auswärtiges Amt (AA)

Bundesminister und Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier

• Politische Begleiter und Türöffner  (Kommunikation mit Entscheidern aus Politik und Wirtschaft im Ausland)

 

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Bundesministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul

•Ziel ist, einer Welt ohne Armut, Gewalt und ökologischer Zerstörung möglichst nahe zu kommen

→Verschiedene Abkommen und Verträge

 

Bundesministerium der Finanzen (BMF)

Bundesminister Peer Steinbrück

•Aufbau einer nachhaltigen Finanzpolitik (Sinnvolle Investitionen für die Zukunft)

•Ermöglichen den Bürgern einen gewissen Lebensstandart

 

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Bundesminister Sigmar Gabriel

•Aufgabenbereiche: Klima, Energie, Luft, Strahlenschutz, Wasser, Abfall, Boden, Natur etc.

 

Bundesministerium der Justiz (BMJ)

Bundesministerin Brigitte Zypries

•Mitwirkung an der Gesetzgebung der Bundesrepublik Deutschland

 

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Bundesministerin Annette Schavan

•Investitionen/Gesetzgebung/Förderung in den Bereichen Forschung, Bildung und Entwicklung

 

Bundesministerium des Innern (BMI)

Bundesminister Wolfgang Schäuble

•Gewährleistung der Inneren Sicherheit und Aufgaben im Öffentlichen Dienst (z.B. Verfassungsrecht)

 

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

Bundesminister Michael Glos

•die Förderung von neuen Technologien und Innovationen (z.B. durch Messen im Ausland)

 

Bundesministerium der Verteidigung (BMVg)

Bundesminister Franz Josef Jung

•Funktion eines (zivilen) Ministeriums und die Führung der Bundeswehr

 

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Bundesministerin Ursula von der Leyen

•Familienförderung, Unterstützung alter Menschen, Gleichstellung, Kinder- und Jugendhilfe

 

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Bundesministerin Ulla Schmidt

•Prävention, Gesundheitsschutz, Krankheitsbekämpfung und die Biomedizin und die Leistungsfähigkeit von Krankenkassen sowie die Weiterentwicklung des Gesundheitswesen

 

Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV)

Bundesministerin Ilse Aigner

•Kontrolle von Lebensmitteln und Landwirtschaftsbetrieben

 

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

Bundesminister Wolfgang Tiefensee

•Gute Rahmenbedingungen für z.B. Städtebau, Luftfahrt, Stadtentwicklung, Bundesfernstraßen, Antriebe...

 

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Bundesminister Olaf Scholz

•Rente, Soziale Integration, Maßnahmen zur Bekämpfung von Arbeitslosigkeit usw.

 

 

2.3.09 19:15


Werbung


 

 

 

 

 

 

 

ich fands einfach nur geil








24.2.09 02:32


12.2.09 19:48


Our story of Love

 

 

 

 

 

 

 

I used to live mylife the wrong way

I carried the pain, and smiled ouside

 

The time thereafter, I tried to love

I got hurt and lost this sanction

 

Then later I became acquainted with YOU

I learned to fight and endure the truth

 

We often met and made some cookies

I felt like a wall between you and your girl

I enjoyed the time, went blind, forgot about her

 

Sometimes we touched, I liked your smile

I really felt in love, often cried at night

Because I knew, you’re unreachable for me

 

You was the perfect man, a dream of mine

I decided to tell you, was waiting for a sign

Then we met, watched films, walked through every lane

 

I told you my secret

We stopped

You was surprised

We kissed

I was on cloud nine

 

Maybe it was love on “second sight”, but only you know

Cause it was so unexpectedly for you.

 

Today I know, you are the one

Thanks for everything

 

-I love you- ... Maus

 

 ext. Bild

 

 

auch wenn noch kein valentienstag ist, wollte ich dir das doch sowieso schon immer sagen


11.2.09 21:03


Wut

 

 

 

 

 

Ich hab große Wut in mir. Woher sie kommt kann ich nicht genau sagen, weil sie immer wieder kommt... bei den verschiedensten Dingen.

Ganz besonders oft hab ich sie in der schule. Ganz besonders zur Zeit, wo wir diese dämlichen Gruppenarbeiten machen.

Es kommt mir so vor als bekommen alle das ganz gut hin, außer ich!

I-wie hab ich ziemlich Pech, weil immer dann wenn ich mal Zeit habe, hat mein "Partner" keine Zeit, und wenn ICH mich dann mal verabreden kann, oder evtl. etwas vorhabe, kommt diese Person dazwischen.

Und wenn diese Person versucht sich dafür zu entschuldigen, dann kann sies einfach seinlassen. Es hat eh keinen Sinn, weil sie ja nichts davon mitbekommt. Ihr Leben ist perfekt, und in ein solch perfektes Leben will ja nichmal ich reingreifen. Besser sie hacken alle weiter auf der eh schon kaputten Person herum, deren Welt schon lange zerbrochen ist.

"ich hab...", "ich mach heute..."

kanns nichmehr hören.

Werd mich jetzt mal wieder vom PC fortmachen, da Bandprobe ja wieder weiter in den Tag verschoben ist als vorher xD

very amusing 

vor allem weil ich da ja eh nich erwünscht bin.

such mir also schonmal im Internet "Beschäftigungsmöglichkeiten für zwischendurch"

freu mich schon drauf

1.Weil das eh niemanden interessiert -> eh niemand diesen BLOG liest

2.Weil das das einzige ist, was ich so oder so mache, weil wenn g.-mausi mal keine zet hat, haben alle anderen komischer weise auch keine Zeit ...

xD love my fucking live

 

8.2.09 10:47


 

 

 

 

 

 


1.2.09 16:04


ext. Bild

Wer so tut,
als bringe er die Menschen zum Nachdenken,
den lieben sie.
Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt,
den hassen sie...
10.1.09 15:11


 

 

 

 

 

 

 

 

Wirklich wissen was ich schreiben soll weiß ich nie. Die Ideen und vor allem die Lust ist manchmal wie WEGGEBLASEN. Manchmal bin ich auch total heiß drauf und schreib endlose Texte, die nichts als meine Seele wiederspiegeln. Ich hab mir schon öfters gewünscht, Texte zu schreiben, die andere berühren, in die andere sich hineinversetzen können. Das kann ich nicht. Ich weiß auch nicht, was mir dazu fehlt. DU würdest sagen die Emotion.

Bin ich emotionslos?

Und was ist emotionslos. Wenn man was positives empfindet lacht man. Wenn man was trauriges empfindet weint man. Ich weine immer. Ob ich etwas schön finde oder nicht. In meinen Augen hält das schöne meistens auch nicht sehr lange an und es ist eigentlich nicht vorhanden. Wenn ich liebe für jemanden empfinde tu ich das immer. Weil ich weiß, dass ich diese Person brauche und dass sie ein Mensch  ist, den ich nicht enttäuschen kann. Eigentlich! Ich schaffe es aber. Ich schaffe es immer. Wenn jemand wirklich glücklich mit mir ist, sagt er es (schmeißt es einige Zeit später aber weg). Das hatte ich oft. Aber Elli, wenn du das hier liest: bei dir hatte ich das nie. Ich war scheiße. Du nicht. Ich war unfair zu dir, hab mich nicht verhalten wie man es tut, wenn man jemanden sehr gern hat. Und dich hatte ich tatsächlich sehr gern. Ich hatte oft das Gefühl das wir das gleiche denken, dass du jemand bist, dem ich von meinem INNEREN erzählen kann. Aber diese Verbindung hing teilweise auch i-wo in der Luft und wurde nie stark genug. Leider .Ich kann meine Gefühle nun ausschütten wie ich will, nützen wird es nicht. Ich habe zu viele, schwerwiegende , schlechte Dinge getan.

Wie konnte ich. Ich weiß es nicht. Vielleicht kann es mir jemand verraten.
7.1.09 22:38


 

 

 

 

 Bin grad auf nem total behinderten Trip

Ich habe eine Frage an euch!

Ich bin jetzt seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen. Wir haben wirklich sehr viel Spass miteinander. Unser Freundeskreis spricht sogar von einer Traumbeziehung und es war wirklich so bis vor ein paar Wochen. Er hat sich in der letzten Zeit sehr komisch verhalten - war nicht mehr der Mann den ich kennengelernt habe und heiraten möchte... Es hat vor genau 6 Wochen angefangen. Er hat einen neuen Job angefangen und ging öfters mit seinen Arbeitskollegen fort. Ich habe immer wieder gefragt ob ich vielleicht mitkommen könnte, aber er meinte es wäre für mich sehr langweilig. Ich habe kein Problem, dass er alleine fortgeht - das haben wir öfters getan, aber es war dann 3 bis 4 mal die Woche. Ich habe ihm angeboten ihn abzuholen, aber das hat er abgelehnt und meinte, er nimmt ein Taxi. Naja, er kommt dann sehr spät nach Hause und ich höre ein Auto, aber es parkt immer um die Ecke und bleibt ziemlich lange stehen. Ziemlich komisch dachte ich mir. Und dann die vielen Telefonate. Es ist oft passiert, dass ich ein Zimmer betrete und er telefoniert. er schaut mich an und sagt "Ich kann jetzt nicht reden", legt auf und läuft weg. Letzte Woche hat sein Handy geklingelt und ich wollte es ihmr bringen. er ist völlig ausgeflippt als ich fragte wer das war und meinte ich sei eifersüchtig und will ihm nachspionieren. Ich bin mir 100% sicher, dass er jemand anderen kennengelernt hat.
Gestern Abend ist er wieder fortgegangen und da habe ich beschlossen, herauszufinden was los ist. Es war gegen 23.00 Uhr und ich bin nach draußen gegangen um auf ihn zu warten und ihn zu erwischen. Keine schöne Sache aber ich war einfach am Ende.
Ich habe das Auto gehört und habe mich dann hinter meinem Auto versteckt. Das andere Auto kam an, das war kein Taxi, und ich bin mir sicher das sie sich ziemlich lang geküsst haben...... Und dann habe ich gesehen, dass mein eigenes Auto einen großen Rostfleck an der hinteren Tür hat.

So jetzt die Frage an euch:

Muss ich den ganzen Kotflügel austauschen oder kann ich es nachbessern lassen?
 

(von Pado-Design)

 

 

Damentoilette

Ein Fluggast der a 600 musste dringend die
Toilette benutzen,
aber die Herrentoilette war besetzt.
Die Stuardess erkannte die Not und erlaubte
ihm, die Damentoilette
zu benutzen, warnte ihn aber eindringlich
nicht die dort angebrachten
Knöpfe "WW", "WL",
"PQ"
und "ATE", zu
betätigen.
Doch die Neugierde des Herrn war so groß,
das
er dann doch
den Knopf "WW" drückte. Ein warmer
Wasserwall
umspülte
sein Hinterteil. Angenehm überrascht drückte
er
den Kopf "WL". gleich darauf
trocknete warme
Luft sein hinterteil,
toller Service dachte er.
Er drückte den Knopf "PQ" und eine
große
Puder Quaste puderte
ihn mit Dezent duftendem Puder ein.
Aller Achtung, die Mädels werden ja richtig
verwöhnt!
Entzückt drückte er den Knopf"ATE"
und
wachte
Stunden
später im Krankenhaus auf.
Erschreckt klingelte er nach der Schwester
und fragte,
ob das Flugzeug abgestürzt sei. Die
Schwester
erklärte ihm, er habe
die Warnung der Stuardess nicht befolgt und
den Knopf
"ATE" = Automatischer
Tampon-Entferner
gedrückt.
Sie wünschte ihm baldige Genesung und sein
Penis läge unter dem Kopfkissen.
(von Pado-Design)

 

 

 

 

 

 

 

5.1.09 15:19


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

P.S.:I love you
secrets =) Planlos einBLICKE

Mellilein

ICH: 15 heart, verrückt, verplant, mega verliebt Ich liebe dich Maus



statistik

visits
3781

monatlich

Hits Besucher
Februar 09 129 72
März 09 122 156
April 09 175 116

collecting 'bout me seriously